ohr

Instagram
platzhalter platzhalter platzhalter
Red Bull Winch dir Was - Review Part Two

Red Bull Winch dir Was - Review Part Two

Die beiden letzten Stopps der Red Bull Winch dir Was Tour 2012 hätten vermutlich auch Drehorte für dunkle Szenen eines James Bond Films sein können… Von düsterer Atmosphäre jedoch keine Spur - die Rider waren hochmotiviert und die Zuschauer sorgten für gute Stimmung.

Man nehme einen Entsorgungs-Hof in Niederbayern, presse hunderte Kartons und Tetra-Packs zu großen Blöcken zusammen, packe eine Ladung Schnee darauf und fertig ist der Schauplatz des fünften Stopps der Red Bull Winch dir Was Tour 2012 am vergangenen Samstag, 03.03. Am Start waren ungefähr 20 Rider und 80 Zuschauer, die gemeinsam in bester Stimmung einen sonnigen Nachmittag in Hebertsfelden bei Eggenfelden mit Sound und BBQ genossen. Das nagelneue NITRO Haze konnte dabei der 23-jährige Markus Maier aus Vilsbiburg abstauben, der als Gewinner des "Best Tricks" einstimmig gewählt wurde: „Am meisten Spaß gemacht hat mir der zwanglose Rahmen der Veranstaltung hier - das war eine absolut gemütliche und coole Session mit guten Freunden, genauso, wie es sein sollte. Vielen Dank dafür an Red Bull und NITRO!"

Hier geht's zum Video -> Red Bull Winch dir Was in Eggenfelden

Dass sich am darauffolgenden Sonntag, 04.03. aus einem Autoschrottplatz bei Kempten das Setting für den sechsten Stopp der Tour machen ließ, war maßgeblich dem motivierten Besitzer des Platzes sowie den Teilnehmern zu verdanken, die ganz heiß auf ihren Snowboard Nachmittag waren. Die vielseitige Location wurde dabei regelmäßig umgebaut, um neue Obstacles zu erzeugen - die Bilder sprechen für sich... Fünf Rider und ungefähr 80 Zuschauer verfolgten eine Shredding-Session erster Güte auf absolutem Top Niveau. Über das NITRO Board freute sich der 25-jährige Denny Breuniger aus Kempten, der vor allem die engagierten Fahrer und die super Stimmung lobte. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn!

Neuer Stopp in Rostock

Für alle, die traurig sind, weil die Winch dir Was Sessions jetzt vorbei sind, haben wir eine gute Nachricht! Am kommenden Sonntag, 11. März gibt es einen finalen, nachnominierten 7. Stopp in Rostock! Die Adresse lautet: Hafenkante hinter dem Bunker / Parkplatz Kurt-Dunkelmann-Straße, Rostock.

Dort können auch alle Fotographen unter euch die letzten Bilder knipsen und uns bis zum 18.03. an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. schicken. Aus den besten 5 Shots wird dann per Facebook Voting das Gewinnerbild ermittelt. Als satter Preis winkt ein exklusiver 1:1 Fotoworkshop im Red Bull Media House mit einem der besten Actionfotografen, den die Welt aktuell zu bieten hat.

Mehr Infos: www.redbull.de

< zurück Von Jonas Raab
 
Movies
Follow Us

twitter

Photo of the Week
CALENDAR
Shop
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
MAGAZINE
Anzeige
Anzeige
Advertisement