ohr

Instagram
platzhalter platzhalter platzhalter
Events
Red Bull Winch dir Was - Review Part Three

Red Bull Winch dir Was - Review Part Three

Damit auch die Nordlichter in den Genuss der diesjährigen Red Bull Winch dir Was Tour kommen, hatte Red Bull noch einmal alle Hebel in Bewegung gesetzt und einen weiteren, letzten Stopp für die Snowboarder in Rostock organisiert. Die zahlreichen Fahrer und Schaulustigen freuten sich darüber und waren bester Stimmung, auch die Kids nutzen ihre Chance und maßen sich mit den Großen.

Über 500 Zuschauer fanden am Sonntag, 11.03. den Weg an die Rostocker Hafenkante, um sich den letzten Stopp der Red Bull Winch dir Was Tour 2012 anzusehen. Das Setting direkt am Wasser samt In-Run durch einen alten Werftkran war dabei mehr als abgefahren und verhalf der Tour zu einem krönenden Abschluss. Die 17 Rider, die ansonsten nicht allzu oft zum Snowboarden an der Ostsee kommen, genossen ihren Shredding-Nachmittag in vollen Zügen. Über 20 Amateur-Fotografen versuchten im Laufe des Events, die besten Tricks einzufangen, um ihre letzte Chance beim Red Bull Winch dir Was-Fotografen Contest zu nutzen. Das NITRO Board als bester Fahrer konnte am Ende der 25-jährige Local Tom Goedicke mit nach Hause nehmen, die beiden SKULLCANDY Headphones gingen an den "Rookie of the Day" Leon Hoffmann (12) und den jüngsten Teilnehmer im Feld, der ebenfalls lediglich 12 Lenze zählte. Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt können uns alle Fotographen, die bei den einzelnen Stopps mit Kamera vor Ort waren, ihre besten Bilder bis zum 18.03. an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. schicken. Aus den besten 5 Shots wird dann per Facebook Voting das Gewinnerbild ermittelt. Als satter Preis winkt ein exklusiver 1:1 Fotoworkshop im Red Bull Media House mit einem der besten Actionfotografen, den die Welt aktuell zu bieten hat.

Mehr Infos: www.redbull.de

< zurück Von Jonas Raab
 
Movies
Follow Us

twitter

Photo of the Week
CALENDAR
Shop
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
MAGAZINE
Anzeige
Anzeige
Advertisement